Ein kleiner Meister aus Fürth Previous item 1. Platz in der Bezirksliga Next item Glühweintreffen vor...

Ein kleiner Meister aus Fürth

Die Mittelfränkischen Jugendmeisterschaften 2018 für die Kleinsten fanden am 13. und 14.01.2018 statt.
Bei den U9-Jungen trafen im Finale die topgesetzten Nachwuchsspieler Jakob Vidani vom TV Fürth 1860 und Nikolaos Hachalis vom 1.FC Nürnberg aufeinander. Vidani holte sich nach einem souveränen 4:1,4:0-Sieg den Meistertitel. Beim Spiel um Platz 3 konnte sich der drittgesetzte Rohid Grossmann vom TC Neunkirchen mit 4:1 und 4:2 gegen Noah Heidemann vom TC RW Hilpoltstein durchsetzen.

Danae Ciolkowski vom 1.FC Nürnberg holte sich nach einem 4:2,4:2-Sieg gegen Nele Baresel vom TV Fürth 1860 den 3. Platz.

Ebenfalls den dritten Platz holte sich Carla Milocco Andres vom STC RW Ingolstadt mit einem 4:1,4:1-Sieg gegen Mina Yanar vom TV Fürth 1860.

Bild: Jakob Widani (Sieger U9; 2. von links)

Add Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *